"Marsch auf Wahn - Stoppt den Wahnsinn!"

Liebe MitstreiterInnen für Frieden und Gewaltfreiheit!

Der Krieg in Afghanistan (ja, wir nennen ihn so) wird auch in Köln entschieden. Köln ist mit all seinen verschiedenen Bundeswehreinrichtungen der größte Militärstandort Deutschlands. Eine entscheidende Rolle u.a. beim Afghanistaneinsatz spielt dabei der Fliegerhorst Köln-Wahn mit seinen verschiedenen Logistikzentren (siehe begefügter Flyer).

Deshalb organisieren wir im Rahmen des "Weltweiten Marsches für Frieden und Gewaltfreiheit" am

SAMSTAG, den 24. Oktober, 13h Bahnhofsvorplatz den
"Marsch auf Wahn - Stoppt den Wahnsinn!"

Als "Unsichtbare" wollen wir die Meinung der Mehrheit der deutschen Bevölkerung,die einem Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan nicht (mehr) zustimmt, auf die Straße tragen.
Schaut euch dazu den hier eingefügten Videolink unserer Freunde in Tschechien an, um die Art und Wirkung der Aktion kennenzulernen.

http://www.youtube.com/watch?v=6AwPIkBbqDo

Alle weiteren Informationen findet ihr in den beigefügten Anhängen.
Bei allen Fragen könnt ihr uns gerne unter
0221 - 766116 anrufen oder per mail Kontakt aufnehmen.

Also, Samstag, 24. Oktober, 13h Treffpunkt auf dem Bahnhofsvorplatz
Marsch auf Wahn - Stoppt den Wahnsinn!

Bitte meldet kurz zurück, ob ihr teilnehmt, als Einzelperson oder Gruppe.

Bis dahin
lieben Gruß

Christine Schmidt
humanistisches n.e.t.z. und Welt ohne Kriege
Mauenheimer Straße 19
50733 Köln

www.weltweitermarsch-deutschland.de

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

WWM

Neues in Deutschland

Unterstützer

Zahlreiche Persönlichkeiten haben in den letzten Tagen ihre Unterstützung für den Marsch bekannt gegeben. Hier eine kleine Auswahl davon. value="#bdbdbd">

Videos

counter

Unterstützung von Organisationen


International Network of Engineers and Scientists
INES

Suche

 

KONTAKT

Marita Simon: marita@ weltweitermarsch.eu